17. November 2012

Magnetic Island










(1)  Magnetic Island - nicht ganz so anziehend, wie der Name verspricht, aber naja.    |   (2)   Und wieder ein kleines Pupsboot mit dem wir sogar abgehoben sind :D Und unser Couchsurfer Jaime und sein Kumpel Luke und die liebe Saskia    |    (3)   Unser zweites Frühstück, nach den geilen Pancakes mit Ahornsirup, Erdbeeren und Vanilleeis, die uns Jaime heute morgen gemacht hat.    |     (4)  Palmen und blauer Himmel.   | (5)  Jaa, auch im Meer kreuchen und fleuchen Australiens giftige Tiere. Mich wunderts, dass man nicht sofort tot umfällt, wenn man nur den großen Zeh ins Wasser hängt. Richtig beruhigend, wenn man im Meer baden will und weiß, dass es sein könnte, dass man entweder von einem Krokodil, einer Qualle, einem Steinfisch, einer Muschel, einer Seeschlange oder einem Hai getötet werden könnte. Da geht man doch richtig zuversichtlich da rein :D    |    (6)  Kennt ihr das uralte Barbieauto noch? Genauso sehen die Autos, die man hier mieten kann, aus. Total witzig und auch leicht behindert :D      |   (7)  Nochmal der schöne Strand- und Meerblick. Das weiße Ding da im Wasser ist übrigens ein Netz, damit man wenigstens in einem kleinen Teil des Meeres baden kann und nicht von irgendeiner der wohl gefährlichsten Quallen der Welt getötet wird.     |       (8)   Und noch ein paar Felsen, die übrigens alle so aussehen auf der Insel. Fragt mich nicht, warum die alle so schön abgerundet sind... Ich glaube, das wäre mal ein Fall für unseren Freund Google. 


Gestern Abend haben wir übrigens auch noch ein paar weitere Fakten über Australien & Co.KG erfahren. Zum Beispiel verdienen hier ungelernte/unqualifizierte Arbeiter mehr, als studierte Leute. Kein Wunder, dass hier so wenige studieren. Außerdem ist Papua-Neuguinea richtig, richtig teuer, denn wenn man beispielsweise Milch kaufen will, kosten 2 Liter ungefähr 10 australische Dollar. Und warum ist es so teuer? Weil alles aus Australien dort importiert wird. Da unser Couchsurfer Jaime in der Army ist, hat er uns da auch noch erzählt, dass man sich hier "bewerben" muss, um aus der Army aussteigen zu dürfen. Sowas blödes aber auch! Fragt mich bitte übrigens nicht, warum die meisten Bilder von Magnetic Island etwas unscharf sind.. Da hatte ich wohl einen Knick in der Optik heute morgen.. :D 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.